Kirchengemeinde St. Agatha
Siddessen hat einen bemerkenswerten kunsthistorischen Mittelpunkt, aus zwei Stilformen gebildet: ein barockes Portal vor einer neugotischen Kirche - Zeitzeugen unterschiedlicher Formen der Gottesverehrung.

Aus Anlass ihres 100-jährigen Bestehens erscheint hier der Kirchenführer unserer St. Agatha-Kirche.

Kirchenführer | Historie 

Als im Jahre 1908 die neue Kirche gebaut wurde, um dem Jahrhunderte währenden beschwerlichen Weg zur Klosterkirche in Gehrden ein Ende zu bereiten, stellte man zwanzig Jahre später das Portal der alten Kapelle, in der werktags Gottesdienst gehalten worden war, am Eingang zum Kirchplatz auf.
Weitere Informationen rund um unsere Kirche und historische Daten über unsere Kirche finden Sie auf den Seiten des Pastoralverbundes:

mehr | Gottesdienstzeiten / Pfarrbrief

 

(c) 2015 www.siddessen.net